Monatsarchiv: Januar 2013

NEU IM SORTIMENT: ZISTROSENKRAUT IN BIO-QUALITÄT.

Die Naturmedizin schreibt dem Zistrosenkraut entzündungshemmende Eigenschaften zu. Zur Stärkung der Abwehrkräfte für das gesamte Immunsystem soll ein Tee aus dem getrockneten Kraut gute Dienste leisten. Er enthält viel Vitamin C und kann auch bei der Entschlackung des Körpers unterstützend wirken. mehr

LIEFERANTENBESUCH IN POLEN.

Im August besuchten Stefan Postl (Geschäftsführer) und Peter Odermatt (Leiter Einkauf) unsere langjährigen Lieferanten in Polen. Diese bauen für uns rund 100km nordwestlich von Warschau Baldrian, Thymian, Löwenzahn und Liebstöckel an.

Insbesondere der Anbau von Baldrian ist eine polnische Stärke, die durch den dort vorherrschenden sandigen Boden begünstigt wird. Auf den riesigen Feldern sieht man aber auch Pfefferminze, Melisse, Spitzwegerich und Ysop. Nach wie vor wird das Unkraut auf diesen Feldern von Hand gejätet, eine strenge und mühselige Arbeit. Es ist Erntezeit und auf einigen Feldern wird Pfefferminze nach traditioneller Art auf Holzgestellen in der prallen Sonne getrocknet. Leider hat dies keinen positiven Einfluss auf die Qualität der Ware, die grünen Blätter der Pfefferminze werden durch das direkte Sonnenlicht und auch Regen schnell gelb. Damit entspricht die Ware nicht unseren Qualitätsansprüchen und wird wohl als Feinschnitt in der Beuteltee-Herstellung eines europäischen Teeproduzenten Verwendung finden…

Nebst den Kräutern aus Anbau bezieht Dixa in Polen auch einen grossen Teil der Kräuter aus Wildsammlung. Diese wird vor Ort durch entsprechend geschultes Personal organisiert und unsere Lieferanten bemühen sich stetig darum, die Sammelverantwortlichen weiterzubilden.

Der Besuch hat gezeigt, wie wichtig es für das gegenseitige Verständnis ist, den persönlichen Kontakt zu den Anbauern und Sammlern zu pflegen. Unsere Schweizer Qualitätsansprüche sind im Vergleich zum internationalen Umfeld hoch und wir legen grossen Wert darauf, dass unsere Lieferanten diese Standards kennen und in ihre Arbeit einfliessen lassen.