NATÜRLICH FÄRBEN MIT HÖLZERN UND KRÄUTERN.

Verschiedene Hölzer und Kräuter werden schon seit Jahrhunderten zum Färben von Leder und Stoffen verwendet, in jüngerer Zeit hat sich auch die Tradition des Eierfärbens entwickelt. Nebst einheimischen Kräutern und Schalen wie Malvenblüten (färbt gräulich), Nussschalen (braun), Zwiebelschalen (braun) oder Brennesseln (grünlich) gibt es bei DIXA auch exotischere Hölzer und Samen, die fröhliche Farben ins Osternest bringen.

Nebst Gelb-, Rot- und Blauholz sind dies zum Beispiel Annatto Samen, die rötlich-gelben Samen des Orleanstrauches (Orleanae semen). Die Pflanze kommt in der Karibik und im tropischen Südamerika vor. Ihre Samen sind klein, rot und dreieckig und weisen einen erdig-bitteren Geschmack auf. Der natürliche Farbstoff Annatto gehört zu den Carotinoiden und färbt gelb. Als Lebensmittelfarbe ist Annatto unter der Bezeichnung  E160b bekannt.