Biologischer Pflanzenschutz – Teil II

Zur Stärkung der Pflanzen und um einen Neubefall von Läusen zu verhindern, die Pflanzen jeden 3. Tag, später 1x pro Woche mit einem Schachtelhalm-Auszug  besprühen. Am 5. Tag werden die Pflanzen mit klarem Wasser (besonders Zierpflanzen) besprüht und so von den unschönen Spuren der toten Läuse befreit.

So funktioniert‘:

Mit 3 EL getrocknetem Schachtelhalm und 1lt Wasser wir ein Sud hergestellt, der 5 Minuten kocht und dann 15 Minuten stehen gelassen wird. Für grössere Mengen beträgt das Verhältnis 300g Schachtelhalm : 20 lt Wasser. Abends werden die befallenen Pflanzen mit dem Schachtelhalm-Auszug von oben bis unten gründlich abgeduscht. Schachtelhalm besitzt ausgesprochen viel Silizium und stärkt das Immunsystem der Pflanzen gegen Parasitenbefall und Krankheiten.